Flasche: 700ml

Alkohol: 46%

Herkunft: Frankreich

Beschreibung:

Die Familie Vallet ist in der Cognac-Region ansässig und betreibt dort einerfolgreiches Weinbaugeschäft. Da ist es kein Wunder, dass ihr Gin auf einem Weindestillat basiert. Laurent Vallet und seine Frau kreierten zwei moderne Gin-Expressionen, in die Früchte und Gewürzpflanzen wie Apfel, Zitrus, Lakritz, Aprikose, Mandel, Safran, Gurke, Wacholder, Koriander und Nelken einfliessen und so für ein vielschichtiges Aroma sorgen.

Degustationsnotizen:

Bereits in der Nase können feine Zitrusnoten wahrgenommen werden, die sich harmonisch mit dem Wacholderaroma verbinden. Hinzu treten ein wenig subtilere Fruchtnoten von Äpfeln und Aprikose. Am Gaumen klingen vor allem fruchtige und florale Aromen an. Auch hier ist deutlich der Wacholder präsent, der zusammen mit Mandeln eine raffinierte Geschmackskomposition bildet. Darüber liegen zart und bitter die Orangenaromen, die auch im Abgang deutlich zu schmecken sind.